Dawai! Dawai!

Dsarenreich

Archiv

Redewendungen und Sprichworte

Redewendungen

  • Boyarengast: Jemand der den Gastgeber wie einen Diener behandelt, Dinge zerbricht und dann erwartet, der Gastgeber solle dankbar sein.
  • Schnee und Salz: Die wichtigsten Dinge im Leben (vgl. Brot und Butter)
  • Im Osten handeln: Eine wahnwitzige Mission, die zum Scheitern verurteilt ist
  • Hart wie Sommerschnee: Etwas mit dem man nur schwer umgehen kann
  • Überrascht durch Schnee in Vodgorod: Für Menschen die selbst mit offensichtlichen Dingen nicht umgehen können.
  • Die anderen Trolle sind immer brauner: Der Wunsch, nach anderem Ärger, als den, den man gerade schon hat.
  • Winterbesucher: Entweder etwas total unvorstellbares oder etwas, dass man überhaupt nicht haben will

Aus der Steppe der Syhnal

  • Das schnellste Pony ist nur so schnell, wie sein langsamster Huf

    Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied

  • «Myr jumpîsko a Bútschâk»

    Ich spring gleich aus der Jacke/aus dem Hemd = umgangssprachlich: Ich raste gleich aus..

  • «Njet ál Frûsk a Treékowizc, mjâmi samész»

    Nicht alle Früchte eines Baumes schmecken gleich

  • Ein Krieger lebt davon zu handeln.

    Und nicht davon über das Handeln nachzudenken
    oder davon, darüber nachzudenken, was er denken wird, wenn er gehandelt hat!!!

  • Der Weg des Kriegers ist das Abenteuer des Bewußtseins, der Traum von Freiheit.

    Der Krieger kämpft in der Gewissheit seiner Vergänglichkeit, um den Traum absoluter Freiheit zu verwirklichen!

  • Liebe Deine Feinde, aber ziele schneller als sie
  • Auch wenn die Biene einen gestreiften Rücken hat,

    so ist sie noch lange kein Tiger !

  • Keine Schneeflocke fällt jemals auf den falschen Platz. ..es gibt keine Zufälle..
  • Nachts sind alle Syhnal blau. ..nachts sind alle Katzen grau..

Vodgodische Sprichworte

  • Nur durch den Schatten kann man das Licht sehen.
  • Auch ich war dort, habe Honigwein und Bier getrunken, ist mir übern Bart geflossen, aber in den Mund nicht gekommen.

    (Wird gerne am Ende eines Märchens gesagt)

  • Wer zu lange schläft, dem wird die Tür verschneit

    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben

  • Wenn es schneit, bedeckt der Winter das ganze Land!

    Alle Menschen sind gleich

  • Wir werden das Kind schon durch die Steppe bringen

    …wir werden das Kind schon schaukeln/alles wird gut..

  • Das Land ist Vodgorod, Vodgorod ist das Land!