Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Der Werwolf-Prinz

In den tiefen Wälder von Helsk singen die Lieder von einem Prinzen der Werwölfe. Im Gegensatz zu den Legenden, soll er edel und großmütig sein. Der letzte seiner Art, der die verfehmten Wölfe bis zum Tode jagt und den Ruf des Landes in sich trägt…

Wenn Eiselben singen..

Aus Bärheim wird Ursograd

Vodgodische Diplomaten reisen nach Nischnirod

(eigener Bericht) Wie schon gute Tradition besucht auch dieses Jahr eine Gesandtschaft von vodgodischen Diplomaten das ferne Land Nischnirod (von den Einheimischen Mythodea genannt). Ihr erstes Ziel war die Ansiedlung Tivoli am Waldbach, wo sich die Siedler von Steinbrück niedergelassen hatten. Im „alten“ Steinbrück gewann Vodgorod letztes Jahr den […]

Weg in die Mittellande offen

Der Weg nach Westen

Frati Oras (eigener Bericht) :

Blut, Schweiß und Tränen, das ist die Währung mit der die fleissigen Arbeiter und Bauern Vodgorods den Weg nach Westen wieder öffneten. War es in den letzten Jahren nur schwer möglich Waren aus dem benachbarten Ausland nach Vodgorod zu bekommen, eröffnet die neue […]

Vodgodische Truppen in Mythodea

Die neue Ausgabe der Tidew ist in den Straßen Vodgorods erhältlich. Hauptthema ist die Entsendung vodgodischer Truppen Richtung Mythodea.

Tidew (800kb/pdf)

Aus dem Kriegsgebiet

Der Kampf an der Ostgrenze Vodgorods zu Wisznirod wird weitergeführt. Fast möchte man sich schon daran gewöhnt haben, aber täglich erfüllen vodgodische Helden in den Bergen Helsk und den Wäldern Kalinistans ihre Pflicht gegen die Verräter aus Frati Wiszni. Dort kämpfen unsere Söhne und Töchter, werden verwundet und getötet, damit das Böse keinen Fuß […]

Neue Tidew erhältlich

Die aktuelle Ausgabe der Tidew ist in den Straßen Frati Oras erhältlich:

Brückenbau in Mythodea

(vpa) Mit großem Wohlwollen erreichte unsere Zarin die Nachricht, dass ihr Baumeister Alexander Gubtschenko von Steinbrück (Mythodea) auserwählt wurde und nach seinen Vorlagen die neue Brücke des Ortes entstehen soll. Gubtschenko verstarb leider auf der Reise nach Steinbrück, konnte aber seine Dokumente an einen Kurier namens Rafael al Nasrid übergeben, der sie sicher bei […]

Tje Tidew – Eilmeldung

(vpa) Den Preis im Architektur-Wettstreit für eine neue Brückenkonstruktion der aufstrebenden Bergarbeiterstadt Steinbrück (Mythodea) ging an einen vodgodischen Baumeister. Die neue Brücke wird nach seinen Plänen gebaut und der Bürgermeister der Stadt hofft so, weiteres Wachstum in der Stadt zu erreichen. Ausführlicher Bericht folgt.

Ilithilden entdeckt!

Nischni Pelgograd Eilmeldung

Durch Zufall gelang einer Künstlerin westlich von Nischni Pelgograd dieses seltene Gemälde einer Ilithildin im Wald von Stewjow. Bildliche Darstellungen dieser mystischen Bewohners sind immer noch sehr selten, auch wenn Begegnungen mit ihnen immer häufiger berichtet werden.

Leider konnte die Künstlerin nicht herausfinden, was die Ilithildin dort gerade macht oder die […]